fbpx

Ehrenamtskongress & zummit: Hybrid mehr Besucher begeistern und ehrenamtliches Engagement fördern

Moderatorin hält eine Ansprache zu dem Ehrenamtskongress der TH Nürnberg

Der Ehrenamtskongress 2021 zeigt, dass hybride Events nicht nur genauso interaktiv und inspirierend sein können wie reine Präsenz Veranstaltungen, sondern sogar noch mehr Potenzial bieten. Mit einer beeindruckenden Anzahl von interaktiven Sessions, politischen Diskussionen und praxisnahen Darlegungen zum Thema Freiwilligenmanagement und Ehrenamt hat der Ehrenamtskongress 2021 gezeigt, wie wir uns modern digital vernetzen und austauschen können.

Einblick in die Eventagenda Ehrenamtskongress 2021

Ehrenamt der Zukunft: Interaktion und Austausch mit Präsenz- und virtuellen Teilnehmenden im Ehrenamtskongress 2021

Die digitale Umsetzung des Ehrenamtskongresses bot den Teilnehmenden ein besonderes Erlebnis!

Die Referierenden waren vor Ort und wurden live über zummit übertragen, was den Besuchern ermöglichte, an den Diskussionen teilzunehmen, als wären sie direkt vor Ort. Besonders interessant war dies für Menschen, die aufgrund von Reisebeschränkungen oder anderen Umständen nicht in der Lage gewesen wären, an der Konferenz persönlich teilzunehmen. Dank der virtuellen Übertragung konnten alle Teil des Geschehens sein und die Konferenz in vollem Umfang genießen.

Die Veranstaltung bot über 50 interaktive Sessions, die es den Besuchern ermöglichten, Fragen zu stellen und Ideen auszutauschen.

Zu den Highlights gehörten die politischen Talks, die aktuelle und praxisnahe Darlegungen zu Themen wie Freiwilligenmanagement und Ehrenamt präsentierten.

Screenshot aus einer Eventplattform. Der Screenshot enthält Informationen zum Ehrenamtskongress 2021

Auch nach der Veranstaltung konnten die Besucher von den aufgenommenen Vorträgen profitieren, die in deutsch transkribiert als Videos on demand bei zummit zur Verfügung gestellt wurden. So konnten sie die Diskussionen und Präsentationen noch einmal nachverfolgen und wichtige Informationen für ihre eigene Arbeit und ihre eigenen Projekte mitnehmen.

Der Austausch konnte auch virtuell in vollen Zügen stattfinden. Mit zummit konnten die Teilnehmende zum Networking in eine virtuelle 3D-Welt eintauchen. Dort entwickelte sich ein reger Austausch in kleinen Breakout-Chatsessions mit anderen Besuchern und Referierenden.

Ansicht des Showrooms für Inserenten des Ehrenamtskongress 2021.

Dank zummit konnte die Konferenz nicht nur live vor Ort, sondern auch online ein voller Erfolg werden. Die Eventplattform hat es ermöglicht, eine hervorragende Kommunikation zwischen den Referierenden und den Teilnehmenden, sowohl vor Ort als auch virtuell zu gewährleisten.

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass die Zusammenarbeit mit zummit nicht nur eine erfolgreiche digitale Umsetzung der Konferenz ermöglicht hat, sondern auch die Möglichkeit eröffnet, zukünftige Veranstaltungen auf eine ähnlich innovative Art und Weise zu gestalten. Wir freuen uns auf weitere Zusammenarbeit mit dem Ehrenamtskongress und sind gespannt auf zukünftige Veranstaltungen.


Beitrag teilen:

Fast geschafft! Bitte bestätigen Sie Ihre E-Mail

Herzlichen Dank für Ihr Interesse! Wir haben Ihnen eine Bestätigungsmail zugesendet, um sicherzustellen, dass Ihre Mailadresse korrekt eingetragen wird. Bitte prüfen Sie Ihr Mail-Postfach und klicken sie auf den Bestätigungslink. Sollten Sie keine Mail finden, schauen Sie bitte auch im SPAM-Ordner nach.