fbpx

Innovative Lösung für Ihren Messestand: Virtuelle Fachkräfte auf Abruf

Bild eines hybriden Aussteller Stands für Präsenz Veranstaltungen

Voraussichtliche Lesedauer: 4 Minuten

Messen, Kongresse und Tagungen sind großartige Gelegenheiten für Unternehmen, um ihre Produkte und Dienstleistungen zu präsentieren und mit potenziellen Kunden in Kontakt zu treten. Allerdings ist der Aufbau von einem Messtand oft zeitaufwändig und kostspielig, und es kann eine Herausforderung sein, genügend qualifiziertes Personal für den Messestand vor Ort zu haben.

Für genau diese Herausforderung haben wir eine Lösung für Sie, die es Ihren Ausstellenden ermöglicht, auf Ihrer nächsten Veranstaltung nicht nur Geld und Zeit zu sparen, sondern auch potentiell den Umsatz des Unternehmens zu steigern.

Doch wie funktioniert das alles? Ganz einfach: durch die Integration von Technologie in Ihre Event-Strategie. Bieten Sie Ausstellenden, Sponsoren und Partnern die Möglichkeit, ihr Standpersonal vor Ort zusätzlich mit virtuellem On-Demand-Personal aufzustocken. Indem Sie auf innovative Lösungen wie die Einbindung von Bildschirmen mit Kameras setzen, können Sie den Erfolg Ihres Messestandes steigern und die Effektivität Ihrer Marketingaktivitäten verbessern. Virtuelle Stände ermöglichen ihren Ausstellenden eine kostengünstige Möglichkeit, sich mit noch mehr Kompetenzen zu präsentieren und den Besuchern eine individuellere Beratung anzubieten. Es erlaubt dem Unternehmen also mehr Fachpersonal zur Verfügung zu stellen, ohne große Kosten zu erzeugen.

Profitieren Sie von zusätzlichem Fachwissen On-Demand auf dem Messestand

Stellen Sie sich folgendes Szenario vor: Sie als Ausstellender haben einen oder mehrere vertriebsstarke Mitarbeiter auf Ihrem Messestand eingebunden, aber es gibt Fragen, die nur von dem Ingenieur des Unternehmens beantwortet werden können. Kein Problem! Durch die virtuelle Einbindung des Ingenieurs können Sie jederzeit zusätzliche Expertise hinzuziehen. So können Sie Ihren Kunden ein noch besseres Erlebnis bieten und Ihre Produkte oder Dienstleistungen noch effektiver präsentieren. Gleichzeitig kann Ihr Fachpersonal im Unternehmen bleiben und trotzdem mitwirken, wenn es gerade gefordert ist.

Ihre Besucher vor Ort können mit nur einem Klick eine Videokonferenz mit Ihrem Fachpersonal starten und Fragen stellen oder ins Gespräch kommen. In dem Augenblick, in dem ein Besucher auf die Schaltfläche zur Verbindung klickt, klingelt es bei dem entsprechenden Fachmitarbeiter und dieser kann mit dem Besucher in den Dialog gehen. Während der Veranstaltung stehen die Fachmitarbeiter also auf Abruf bereit und können unterdessen während der Zeiten, an welchen kein Bedarf an entsprechender Beratung existiert, ihre Arbeit im Unternehmen verrichten.

Zusätzlich haben Sie die Möglichkeit zwischen den Videogesprächen zusätzliches Video- und Bildmaterial auf dem Bildschirm zu zeigen, um Ihre Produkte oder Dienstleistungen noch besser zu verkaufen. Auch kann das Personal oder ein QR-Code des Stands auf dem Bildschirm angezeigt werden. Über den QR-Code erhalten Besucher direkten Zugang zu den Broschüren, den Kontaktdaten des Unternehmens und des Personals sowie weiteren Informationen. Durch einfaches Draufhalten der Kamera, erhält der Besucher damit sämtliche Informationen des Ausstellers.

Die Integration von Technologie in Ihre Event-Strategie ist der Schlüssel

Die Vorteile dieser neuen Funktion sind offensichtlich. Ausstellende sparen Zeit und Geld, indem Sie nicht Ihr gesamtes Personal zur Messe schicken müssen, und dennoch können sie einen persönlichen Kontakt zu potenziellen Kunden aufbauen.

Die Kostenersparnis ergibt sich im Wesentlichen durch einen deutlich reduzierten Arbeitswegfall, Reise- und Hotelkosten der entsprechenden Mitarbeiter. Durch lange Arbeitstage und Reisezeiten kommt es bei dem Personal i.d.R zu vielen Überstunden. Bei einer Veranstaltung mit einer Dauer von zwei bis drei Tagen, kommt oft eine gesamte Woche an Arbeitszeit zusammen. Als Veranstalter können Sie diese Funktionalität zudem als zusätzlichen Service in einem Angebots-Paket schnüren und so noch attraktiver für Ausstellende werden.

Mit einem modernen und flexiblen Ansatz können Ihre Ausstellenden, Sponsoren und Partner ihr Unternehmen präsentieren und den Besuchern ein unvergessliches Erlebnis bieten. Die Integration eines Bildschirms mit Kamera auf einem Messestand ist eine hervorragende Möglichkeit, um auf jegliche Situation vorbereitet zu sein und auf die Zielgruppe reagieren zu können. Dabei ist es nicht dringend notwendig einen großen Bildschirm zu haben, auch ein Laptop oder Tablet wäre für diese Strategie ausreichend.

Die Funktion des hybriden Ausstellerstandes ist ein wichtiger Schritt in Richtung einer modernen und flexiblen Event-Strategie. Also, worauf warten Sie noch? Machen Sie sich bereit für die Zukunft der Messen.

Beitrag teilen:

Weitere Beiträge

Interesse an zummit?

Oder möchten Sie direkt einen Termin mit einem unserer Experten vereinbaren?

Fast geschafft! Bitte bestätigen Sie Ihre E-Mail

Herzlichen Dank für Ihr Interesse! Wir haben Ihnen eine Bestätigungsmail zugesendet, um sicherzustellen, dass Ihre Mailadresse korrekt eingetragen wird. Bitte prüfen Sie Ihr Mail-Postfach und klicken sie auf den Bestätigungslink. Sollten Sie keine Mail finden, schauen Sie bitte auch im SPAM-Ordner nach.